Tag 2324 – Von einer ungewollten Glanzpartie und einem verpassten Schokohasen

easter-697751_640
Frohe Ostern allerseits – der Floh und sein Junior waren während der Osterferien mal wieder ‚on Tour‘ und erlebten dabei allerlei Interessantes…

24. Wertheraner Schachfestival

Vom 22.- 25.März fand in Werther (nahe Bielefeld) die 24.Auflage des Schloss-Opens statt – ein Tiptop organisiertes Turnier – man merkt die langjährige Erfahrung, wahrlich nicht einfach bei gut 200 Teilnehmern! Kompliment!

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Tag 2304 – Zitterpartie

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 8.Runde:

Brett Bergneustadt/Derschlag Lüdenscheid  4,5:3,5
1 Köllner, C (2046) Larisch (2110) 0-1
2 Stümer (1993) Windfuhr (1943) remis
3 Köllner, A (1918) Hermaneck (1938) 0-1
4 Chlechowitz (2114) Denger (1963) +-
5 Linnenborn (1930) Scherbanev (1922) remis
6 Michalik (1977) Hellwig (1862) 1-0
7 Heitmann (1898) Hesemann (1589) 1-0
8 Köllner, O (1688)  Lider (1517) remis

Dieses Mal gibt es meinerseits nicht so sehr viel zu berichten, da ich einen ‚arbeitsfreien‘ Nachmittag verbringen durfte und mich somit erst gegen 17:30 Uhr als Kiebitz in den Jugendtreff hineingeschlichen habe…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2273 – Jecken-Schach

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 7.Runde:

Brett Schwerte Bergneustadt/Derschlag 5,0:3,0
1 Tawakol (2037) Köllner, C (2060) remis
2 Vicktor (1973) Stümer (1976) remis
3 Naumann (1876) Köllner, A (1913) remis
4 Klug (2000) Chlechowitz (2114) 1-0
5 Fleischhauer (1910) Linnenborn (1930) remis
6 Zarges (1981) Michalik (1977) 1-0
7 Dürwald (1994) Sailer (1872) 0-1
8 Borzykin (1844) Bukowski (1748) 1-0

Meine Herren, was war das denn…? Eine ebenso unnötige, wie auch ziemlich bittere Niederlage in Schwerte! Im Hinblick auf die kommende närrische Hochzeit, muss man das dann auch irgendwie mit Humor nehmen, aber nicht in Form einer ‚rheinischen Frohnatur‘, sondern eher als ‚Horror-Clown‘! 😉

Denn was da teilweise beidseitig auf die 64 Felder ‚gezaubert‘ wurde, hatte, mit Verlaub und ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, mit tiefsinniger Schachkunst echt wenig zu tun, um es mal milde zu formulieren – und ganz klar, bin auch ich ein ganz heißer Kandidat für den unrühmlichen Titel ‚Patzer of the Match‘! Gibt es eigentlich so etwas wie die ‚Goldene Himbeere‘ für ‚schachliche Fehlleistungen‘…? 😉

Und so begann die Tragödie…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Tag 2251 – Der perfekte Tag

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 6.Runde:

Brett Bergneustadt/Derschlag Halver-Schalksmühle 5,0:3,0
1 Köllner, C (2060) Browning (2171) 1-0
2 Stümer (1976) Wortmann (2041) remis
3 Köllner, A (1913) van Bargen (1951) 0-1
4 Chlechowitz (2114) Schmidt (1977) 1-0
5 Linnenborn (1930) Lüttich (1944) 0-1
6 Michalik (1977) Tröttboom (1976) 1-0
7 Heitmann (1898) Maczkowiak (1832) 1-0
8 Köllner, O (1762) Kroo (1821) remis

Na, das war doch mal ein Tag! Beide Verbandsmannschaften gewinnen, Schachfloh und Junior gewinnen und – last but not least – ‚mein‘ FC setzt einen ‚Lucky Punch‘ im rheinischen Derby gegen Gladbach in der 96.Minute! Das ‚Wunder‘ lebt… 😉

Aber der Reihe nach…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2209 – Murphys Gesetz

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 5.Runde:

Brett Hemer Bergneustadt/Derschlag 5,5:2,5
1 Voicu-Jagodzinsky (2184) Köllner, C (2065) remis
2 Schmücker (2209) Stümer (1976) 1-0
3 Runte (1923) Köllner, A (1966) 1-0
4 Jagodzinsky (2069) Chlechowitz (2114) 1-0
5 Störing (1760) Linnenborn (1930) 0-1
6 Schartau (1921) Michalik (1977) 1-0
7 Leonard (1686) Heitmann (1898) 0-1
8 Ketteler (1755) Hagedorn (1956) 1-0

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2188 – Närrisches Treiben

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 4.Runde:

Brett Bergneustadt/Derschlag Hellertal  4,0:4,0
1 Köllner, C (2065) Rahimi (2076) 0-1
2 Stümer (1976) Reiffenrath (1967) remis
3 Köllner, A (1966) Müller (1953) remis
4 Chlechowitz (2114) Mellmann (1874) 1-0
5 Linnenborn (1930) Petri, R (1801) 0-1
6 Michalik (1977) Petri, W (1998) 1-0
7 Heitmann (1898) Hassler (184) 1-0
8 Köllner, O (1811) Herfel (1700) 0-1

Oh Mann, war das ein Mannschaftskampf – wahrlich, nichts für schwache Nerven! Und an zumindest zwei Brettern hatte das was ziemlich ‚Slapstickartiges‘, so dass mir spontan die kürzlich eröffnete Karnevalssession in den Sinn kommt. 😉

Ich hoffe, die später Benannten, nehmen es im Nachhinein auch mit einer Prise Humor und einem Augenzwinkern… 😉 – aber der Reihe nach…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2160 – An Tagen wie diesen…

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 3.Runde:

Brett Hagen/Wetter Bergneustadt/Derschlag  2,5:5,5
1 Bubolz (2078) Köllner,C (2030) remis
2 Krug (1941) Stümer (1952) remis
3 Kebbekus (2038) Köllner, A (1951) 0-1
4 Bornemann (2035) Chlechowitz (2114) remis
5 Klinkmann (1935) Linnenborn (1930) remis
6 Weber (1904) Hagedorn (1956) 0-1
7 Pinnel (1943) Hamburger (1555) remis
8 Liley (167) Khan (-) 0-1

Was für ein Tag! Selten habe ich erlebt, dass wir so überlegen einen Mannschaftskampf gewonnen haben – 3 Siege, 5 Remis – manchmal läuft’s eben und man kann es nicht erklären… 😉

Zuallererst aber mal Kritik und Lob, denn wer bitteschön ist auf die Idee gekommen, die Ansetzung eines Spieltages auf einen Ferienbeginn zu legen? Da fahren Familien in den Urlaub, oder aber, wie in unserem Falle, zieht es ambitionierte Turnierspieler zur lukrativen Open-Teilnahme – so hätten wir am nächsten Sonntag ‚ohne Sechs‘ (!) antreten müssen!

Folglich ein großes Lob und den ‚Fair-Play-Preis‘ an Hagen/Wetter, die es ermöglicht haben, das Spiel um eine Woche vorzulegen – danke nochmals! 🙂

Zum Spiel…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2147 – Mit leeren Händen…

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 2.Runde:

Brett Bergneustadt/Derschlag Weidenau/Geisweid 3,5:4,5
1 Köllner,C (2030) Karthäuser (2152) 0-1
2 Stümer (1952) Send (2154) 0-1
3 Köllner, A (1951) Meinhardt (2015) 0-1
4 Chlechowitz (2114) Donner (2141) 1-0
5 Linnenborn (1930) Scholl (1939) remis
6 Michalik (1977) Wächtler (2004) 1-0
7 Heitmann (1898) Düber (1967) remis
8 Köllner, O (1741) Piskorz (1884) remis

Tja, was soll man zu so einem Spieltag sagen…? Ich befürchte, meinen arg gebeutelten FC erneut mit einem Vergleich strapazieren zu müssen.

Wie war das doch neulich im Europapokal gegen Roter Stern Belgrad? Gut gespielt, dreimal den Pfosten getroffen, um am Ende ohne ‚Zählbares‘ mit 0:1 als Verlierer vom Platz zu gehen – ja, so ähnlich ist es uns auch ergangen… – seufz… – aber der Reihe nach…

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2124 – Vom Glück und Unglück

Verbandsmannschaftsmeisterschaft – 1.Runde: 

Brett Siegen Bergneustadt/Derschlag  4,0:4,0
1 Schischke (2176) Köllner,C (2030) remis
2 Richter (2031) Stümer (1955) remis
3 Becker (2031) Köllner, A (1951) remis
4 Gühne (1993) Chlechowitz (2114) 0-1
5 Lindner (1879) Linnenborn (1930) remis
6 Schmidt (1839) Michalik (1977) 1-0
7 Döhner (1818) Hagedorn (1956) 0-1
8 Besser, J (1865) Köllner, O (1741) 1-0

Ok, zu Beginn der Saison mache ich mich auf, zumindest hin und wieder mal zu berichten – zumal Fußball gucken momentan ja überhaupt keinen Spaß macht – 3 Spiele, 0 Punkte, Tabellenletzter und jetzt gegen Arsenal und den BVB – mein armer Effzeh. 🙁

Also dann doch lieber Schach… 😉

Veröffentlicht unter Schach | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Tag 1959 – …der Floh hat den Blues…

chimpanzee-978809_640
Schach-Melancholie

Wie unschwer zu erkennen ist, hat der Floh einen leider schon länger währenden ‚Schach-Blues‘ und legt erst einmal eine ‚kreative Pause‘ ein…

Bitte, gebt mir Tipps, damit die Schachleidenschaft wieder entbrennen kann…! 😉

Veröffentlicht unter Schach | 5 Kommentare